Handy-Integration mit AGFEO Apps nun auch für Android

AGFEO FMC Android

Damit Sie Ihre Büronummer nicht nur am Tischtelefon sondern überall verfügbar haben, bietet AGFEO für iOS und Android eine kostenlose integrierte mobile App an. Durch diese „FMC“ Funktionen können Sie von unterwegs aus mit Ihrer Büronummer wegtelefonieren und Kollegen auch intern anrufen.

Fixed-Mobile-Convergence „FMC“ bedeutet, dass ein Handy so in ein Kommunikationssystem eingebunden wird, dass andere Anlagenbenutzer dieses nicht nur einfach intern anrufen können, sondern das auch bei abgehenden Handygesprächen trotzdem die eigene Festnetznummer übermittelt wird. Dadurch ist es möglich, dass Ihre Handynummer nicht beim Angerufenen aufscheint und unerwünschte Anrufe zu ungewünschten Zeiten am Mobiltelefon vermieden werden können.

Im Gegensatz zu den Lösungen der Mitbewerber verwenden AGFEO Kommunikationssysteme eine sogenannte CallThrough-Anwahl über die normale Sprachverbindung (GSM/3G/LTE). Die Verbindung erfolgt vom Handy nicht direkt zum Gesprächspartner, sondern wird über das eigene AGFEO ES-Kommunikationssystem geleitet. Durch den Verzicht einer rein VoIP basierender Kommunikation ist das AGFEO FMC OneNumber Konzept auch in schlecht versorgten Mobilnetzbereichen problemlos nutzbar. Während die FMC Funktion für Apples iPhone bereits seit rund fünf Monaten verfügbar ist, wurde dieses Feature heute auch für Android basierende Telefone als BETA Version HIER veröffentlicht.

Weitere Informationen zum AGFEO FMC Konzept können Sie im AGFEO Techblog unter http://techblog.agfeo.de/handy-integration-mit-agfeo-fmc-onenumber-konzept erhalten.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.